AGB-Linkeinträge

 

AGB- Linkeinträge

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Ergänzende Bedingungen Branchenverzeichnis: partner.hildegardregion.com

Der Eintrag in unser Verzeichnis ist kostenlos.

Ihr Eintrag wird nach 365 Tagen automatisch gelöscht.

Änderungen sind während der Laufzeit nach Beauftragung möglich.

Alle auf dem Portal gemachten personenbezogenen Daten werden zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben. Die Übermittlung der Daten erfolgt SSL-verschlüsselt.

Bei jedem Aufruf der Seite erfolgt die Ausgabe der Einträge in der jeweils ausgewählten Kategorie in zufälliger Reihenfolge.

AGB

1 Geltungsbereich und Änderungen der AGB

Der Nutzung des Onlineportals unter partner.hildegardregion.com unterliegt ausschließlich diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). AGB der Nutzer und Kunden finden keine Anwendung.

Diese AGB können geändert werden. Änderungen werden per Email mitgeteilt. Widerspricht der Nutzer der Änderung nicht innerhalb von 14 Tagen nach deren Inkrafttreten schriftlich an die im Impressum genannte Adresse, gilt die Änderung als genehmigt. Den Volltext der jeweils gültigen AGB werden auf der Seite partner.hildegardregion.com zur Verfügung gestellt.

2 Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Bad Kreuznach.

3 Das Portal

3.1 Eintrag

partner.hildegardregion.com bietet eine Plattform zur Präsentation von gewerblichen Einträgen. Die Erstellung einer Anzeige ist im Branchenverzeichnis nur in kostenloser Form möglich.

3.2 Zustandekommen

Der Nutzer muss sich zur Erstellung eines Eintrages anmelden und als Unternehmer gewerblich tätig sein. Mit dem Absenden der Anmeldung bietet er partner.hildegardregion.com den Vertragsschluss an. partner.hildegardregion.com nimmt das Angebot durch Erstellung eines Accounts an, ein Anspruch hierauf besteht nicht.

3.3 Widerruf / Kündigung / Unterbrechung

Das Verbraucher-Widerrufsrecht findet keine Anwendung, da die Vertragsparteien beide Unternehmer sind. Als gewerblicher Nutzer, als Selbstständiger oder Unternehmer besteht kein Anspruch auf Widerruf.

Der Eintrag kann zudem jederzeit durch den Nutzer zur Löschung beauftragt werden. Ein Löschen des Profils gilt als Kündigung.

Eine Unterbrechung der Vertragslaufzeit ist nicht möglich.

3.4 Pflichten des Nutzers

Der Nutzer darf seinen Eintrag ausschließlich zur Darstellung seiner Firma nutzen. Es sind nur Einträge entsprechend der verfügbaren Kategorien möglich.

Der Nutzer willigt mit Erstellung seines Profils ein, alle Angaben wahrheitsgemäß zu machen und alle Veränderungen seiner Daten dem Portal partner.hildegardregion.com unverzüglich mitzuteilen. Kosten, die aufgrund fehlerhafter Daten entstehen, sind vom Nutzer zu erstatten.

Weitere Pflichten ergeben sich aus Ziffer 3.65und 4 dieser AGB, siehe dort.

3.5 Verbotene Handlungen

Der Nutzer darf seinen Eintrag ausschließlich zur Darstellung seiner Firma nutzen. Jede Form von Werbung und die Darstellung von -oder Verlinkung auf -rassistische, beleidigende, bedrohende, belästigende, entwicklungsbeeinträchtigende, jugendgefährdende, pornographische oder Strafrecht, Urheberrecht, Datenscnutzrecht, Persönlichkeitrecht, Wettberwerbsrecht, Markenrecht oder Telemediengesetz verletzende Inhalte und andere zweckwidrige Nutzungen sind verboten.

Der Nutzer stellt das Portal von etwaigen Ansprüchen Dritter sowie etwaiger aus deren Abwehr resultierenden Kosten und Strafen frei, die aus einem Verstoß gegen vorstehende Pflichten oder sonstiger gesetzlichen Verbote herrühren.

Der Nutzer wird bei der Wahl seines Nutzernamens keine Marken-, Namens oder Persönlichkeitsrechte verletzen oder beleidigende Nutzernamen verwenden. Bei einem Verstoß kann der Eintrag ohne Beitragserstattung gelöscht werden.

3.6  Nutzungsrechte

Der Nutzer räumt dem Portal für die Vertragslaufzeit das Recht ein, die vom Nutzer eingestellten Daten, Texte und Fotos zum Zweck der Erbringung der vereinbarten Leistung im erforderlichen Umfang zu speichern, verarbeiten und öffentlich zugänglich zu machen.

4 Verbot der Nutzung des Inhalts und Rechtsfolgen bei Zuwiderhandlung

Die Datenbank, die Kontaktdaten der Nutzer und der Inhalt der Website darf ohne ausdrückliche Genehmigung der Betreiber nicht kopiert, verbreitet, verändert, für Werbung genutzt oder Dritten zugänglich gemacht werden.

Ein Verstoß gegen dieses Verbot wird zur Anzeige gebracht. Zudem entsteht neben Unterlassungsansprüchen ein Anspruch auf eine marktübliche Lizenzgebühr sowie ein Anspruch auf Strafzahlung in Höhe der doppelten Lizenzgebühr. Weitere Ansprüche bleiben vorbehalten.

5 Aktualität

Das Portal haftet nicht für die Richtigkeit und Aktualität der eingetragenen Angebote.

6 Branchenverzeichnis

Das Branchenverzeichnis bietet eine Plattform zur Darstellung von Unternehmen. Für den Inhalt ist alleine der Anbieter verantwortlich. Dem Portal steht es frei, Einträge ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen bzw. zu löschen. Das Portal haftet nicht für die Richtigkeit und Aktualität der Angebote.

7 Bereitstellung, Änderungen

Es besteht kein Anspruch auf eine dauerhafte Bereitstellung der Funktionen und des Designs des Portals. Die Erreichbarkeit des Portals wird nicht garantiert.

Es besteht kein Anspruch auf einen dauerhaft kostenfreien Eintrag.

8 Löschung durch das Portal

Das Portal behält sich vor, durch Nutzer bereitgestellte Inhalte jederzeit ohne Begründung und ohne vorherige Anzeige zu löschen, sofern der Inhalt gegen diese AGB, die Rechte Dritter oder die guten Sitten verstößt.

9 Urheberrecht / Unerlaubte Handlungen

Alle Daten, Grafiken, Bildelemente, Logos und Sounds sind urheberrechtlich, teilweise markenrechtlich geschützt und dürfen nur mit Zustimmung der Rechteinhaber verwendet werden.
Siehe hierzu auch Ziffer 4.

10 Sicherheit

Das Portal wird sich im Rahmen des wirtschaftlich Zumutbaren bemühen, die überlassenen Daten vor unbefugter Veränderung, Beschädigung, Vernichtung sowie vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle zur Verfügung gestellten Daten werden zum Zweck der Werbung genutzt und eingetragen.

11 Haftungsausschluss

Das Portal haftet nur für vorsätzlich oder grob fahrlässig von ihm verursachte Schäden. Bei einfacher Fahrlässigkeit und Obliegenheitsverletzungen wird die Haftung ausgeschlossen, soweit weder eine wesentliche Vertragspflicht noch Leib oder Leben verletzt wurden oder ein Fall des Verzuges oder der Unmöglichkeit vorliegt. Das Portal haftet nicht für mittelbare Schäden und Folgeschäden sowie für entgangenen Gewinn.

Eine Haftung für den Verlust von auf dem Portal bzw. in den Einträgen bereitgestellten Daten wird nicht übernommen.

Weiterhin wird auch für die Richtigkeit und Aktualität der in den Einträgen gemachten Angaben der Unternehmen und des Branchenverzeichnisses keine Haftung übernommen.

12 Salvatorische Klausel

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge Änderungen der Gesetzgebung nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit des Vertrages im Ganzen hiervon unberührt. 
An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll die wirksame und durchführbare Bestimmung treten, die dem Sinn und Zweck der nichtigen Bestimmung möglichst nahe kommt.  Erweist sich der Vertrag als lückenhaft, gelten die Bestimmungen als vereinbart, die dem Sinn und Zweck des Vertrages entsprechen und im Falle des Bedachtwerdens vereinbart worden wären.

error: Content is protected !!